Allgemeine Kursinfos



 

Allgemeine Kursinformationen

 

TRAILROCK-FAHRTECHNIKKURSE: Mehr Kompetenz - Mehr Sicherheit - Mehr Spaß - Mehr Bikeerlebnis

Die große Resonanz aller unserer Kurse zeigen, dass immer mehr Mountainbiker die moderne 
Fahrtechnik erlernen wollen!

 Quelle: Fahrtechnik Buch "Mountainbiken im Flow", Fahrer: Patrick Wiedemann (Fahrtechniktrainer Trailrock)

Noch mehr Spass auf dem Bike: das "Spielen" im Trail, sicheres, flüssiges Fahren auf flowigen und auch auf verblockten Waldtrails ohne abzusteigen, Absätze meistern, Auffahrten bezwingen, Spitzkehren fahren und und und.. Wir wollen, dass Du mit einem breiten Grinsen auf Deine nächste Tour gehst, mit der modernen und somit richtigen Fahrtechnik: Begeistere Dich und Deine Mitfahrer mit mehr Spass und Sicherheit auf den Trails.

Wir bringen Dich auf das nächst höhere Fahrtechnik Niveau mit unseren Modular aufgebauten Fahrtechnikkursen!


UNSERE FAHRTECHNIKKURSE:


Unsere Kurse sind in verschiedenen Leistungslevels aufgebaut.

Unsere Fahrtechnikkurse Basic, Advanced 1 und 2 und Enduro sind Grundlagenkurse, d.h. hier werden in einzelnen Modulen aufgebaut, die Grundlagen und weiterführende Fahrtechniken auf einem Übungsgelände erklärt, geübt und danach direkt bei einer Tour auf den Trails umgesetzt.
Wir empfehlen mit dem
Basic-Kurs zu beginnen wenn vorher noch kein Fahrtechnikkurs besucht wurde und/oder Du bisher wenig Erfahrung auf dem Mountainbike hast.

Wenn Du bereits über eine gewisse Erfahrung auf dem Bike verfügst und auch bereits auf Trails unterwegs bist, kannst Du mit dem Fahrtechnikkurs Advanced 1 einsteigen.
Unsere Erfahrung zeigt, dass auch bei schon langjährigen Biker innerhalb kurzer Zeit der "Aha-Effekt" eintritt und man sehr viel neues aus dem Kurs mitnimmt!

Der Fahrtechnikkurs Advanced 2 baut Modular auf dem Advanced 1 auf, dieser empfehlen wir nach dem absolvieren des Advanced 1 Kurses zu besuchen, da er weiterführende Fahrtechniken und auch schon Spezialfahrtechniken (Vorderrad- u. Hinterrad entlasten) beinhaltet.

Unsere Trailridekurse sind Aufbaukurse, die das in den Grundlagenkurse erlernte vertiefen und optimieren sollen. Der Trailride Level 1 und Trailride Level 2 Kurs findet immer am Folgetag eines Grundlagenkurses (Basic/Advanced) statt und lässt sich somit direkt mit einem Grundlagenkurs verbinden, was wir auch sehr empfehlen.

Es wird ausschließlich im Gelände im Rahmen einer Tour gezeigt und geübt. Der Lernerfolg ist direkt auf unseren schönen Pfälzerwald Trails sichtbar!

Unsere Spitzkehrenkurse sind Spezialkurse. Wir empfehlen vor diesen/m Kurs bereits einen Grundlagenkurs absolviert zu haben. 

Bei unserem Spitzkehrenkurs 1 steht am ersten Tag das "Fahren" der Spitzkehre im Vordergrund, am zweiten Tag gehen wir in die Technik des dynamischen Versetzen des Hinterrades. Der Spitzkehrenkurs 2 baut auf dem Spitzkehrenkurs 1 auf und beinhaltet an zwei Tagen das zeigen und üben des dynamischen Versetzens.

Alle Kurse sind methodisch und didaktisch so aufgebaut, dass innerhalb kürzester Zeit bereits ein Lernerfolg eintritt!

Wir garantieren eine professionelle und individuelle Durchführung aller unsere Kurse, dies macht uns im Pfälzerwald führend in Sachen Fahrtechnik, siehe auch unter Fahrtechniktrainer!

Wir freuen uns auf Dich! 


DEIN FAHRTECHNIKTRAINER:

Die professionellen Fahrtechnikkurse von Trailrock werden ausschließlich durch ausgebildete Fahrtechniktrainer (DIMB/BDR u.e.m.) durchgeführt d.h. sämtliche Kursleiter sind Experten in Sachen Fahrtechnik, haben eine Ausbildung/Schulung zum Fahrtechniktrainer und sind befugt diese Kurse durchzuführen! Durch ständige Fortbildungen sind sie auf dem laufenden was die neue Fahrtechnik anbetrifft und geben dies gerne weiter!

Unsere Fahrtechniktrainer Patrick Wiedemann ist Ausbilder im Bundeslehrteam Fahrtechnik der DIMB/BDR und Fotofahrer für viele Fahrtechnik-Veröffentlichungen u.a. das Fahrtechnikbuch "Mountainbiken im Flow" von Florian Weishäu.

Deine Fahrtechnik liegt uns am Herzen: deshalb Fahrtechnik bei ausgebildeten und professionellen Fahrtechniktrainern!

Hinterrad versetzen mit der richtigen Fahrtechnik (Quelle: Fahrtechnikbuch, Fahrer: P.Wiedemann/Foto: F. Weißhäupl)

 

DEIN MOUNTAINBIKE:

Grundsätzlich empfehlen wir ein Mountainbike mit Federgabel und mindestens 100
 mm Federweg. Ein vollgefedertes Bike ist für unsere Kurse nicht unbedingt notwendig.

Bei allen unseren Fahrtechnikkursen empfehlen wir das montieren eines Schnellspanners am Sattel, so dass die Sattelhöhe jederzeit dem Gelände angepasst werden kann. Ausserdem bitten wir auf sog. Flatpedals zu fahren, Klickpedale sind grundsätzlich bei Fahrtechnikkursen unzweckmäßig: hier ist man mechanisch mit dem Bike verbunden, was bei Fahrtechnik Übungen grundsätzlich hinderlich ist, im übrigen lassen sich neue Bewegungsabläufe entspannter und besser ohne Clickpedale üben.

Flatpedals und auch Schienbeinschoner können bei unseren Kursen kostenlos ausgeliehen werden!

 

FRAGEN:

Gerne sind wir für Fragen zum Thema Fahrtechnik und Fahrtechnikkurse für Dich da, einfach Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0173-7126760 anrufen!


HIER GEHTS DIREKT ZU ALLEN INFORMATIONEN UND ZUR BUCHUNG :

 

GRUNDLAGENKURSE:

FAHRTECHNIKKURS BASIC

FAHRTECHNIKKURS ADVANCED 1

FAHRTECHNIKKURS ADVANCED 2 

FAHRTECHNIKKURS ENDURO

 

AUFBAUKURSE: 

FAHRTECHNIKKURS TRAILRIDE LEVEL 1 

FAHRTECHNIKKURS TRAILRIDE LEVEL 2 

 

SPEZIALKURSE: 

FAHRTECHNIKKURS SPITZKEHREN 1 

FAHRTECHNIKKURS SPITZKEHREN 2  

Kontakt

  Trailrock
  66994 Dahn

  Telefon: 0049-173 - 7126760
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Like Us on Facebook


ZFacebook - Free Version